Hautverjüngung an Hals und Dekolleté

Frau mit verjüngtem Hautausschnitt

Die Haut von Hals und Dekolleté ist besonders zart und empfindlich; In diesem Bereich des Körpers befindet sich praktisch keine Fettschicht. Die Nackenmuskulatur wird tendenziell weniger beansprucht als andere und verliert dadurch ihren Tonus und damit ihre Fähigkeit, die Haut zu stützen, sowie in jungen Jahren.

In der kalten Jahreszeit lassen sich solche Unvollkommenheiten mit Hilfe von Blusen bestimmter Stile, verschiedenen Schals und Schals leicht kaschieren, aber im Sommer können Sie sich nur bei richtiger Pflege des Dekolleté-Bereichs auf das makellose Aussehen des schönen Geschlechts verlassen . .

Gründe für Veränderungen des Hautbildes an Hals und Dekolleté.

Für Veränderungen des Hautbildes im Hals- und Dekolletébereich gibt es mehrere Gründe. Sie werden mit Alter, Umwelteinflüssen, ungesunder Ernährung und schlecht konzipierter Kosmetik sowie schlechten Angewohnheiten in Verbindung gebracht.

Dass sich eine ausgewogene Ernährung positiv auf die Haut auswirkt und eine falsche Ernährung den Zellstoffwechsel verändert, ist heute bekannt, doch viele Menschen vergessen, ihr Aussehen vor den negativen Einflüssen der Umwelt zu schützen. Ungünstige Faktoren: verschmutzte und zu trockene Luft, übermäßige Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen. Auch die Kosmetika, die wir zur Reinigung der Haut verwenden, können ihr Aussehen negativ beeinflussen. So verdünnt beispielsweise die Verwendung von scharfen Peelings und Reinigungsmitteln die ohnehin empfindliche Dermis an Hals und Dekolleté, wodurch sie austrocknet und vorzeitig altert.

Bestimmte Gewohnheiten tragen zur Hautalterung im Nackenbereich bei. Manche schlafen zum Beispiel auf einem hohen Kissen oder stützen ihr Kinn mit den Fäusten ab. In all diesen Fällen befindet sich der Nacken in einer unbequemen und unnatürlichen Position, was zur Bildung von Hautfalten führt, die schließlich zu Falten werden.

Einer der Hauptfaktoren, die das Aussehen des Halses beeinflussen, ist jedoch das Alter, das im Vergleich zu herkömmlichen Methoden leider fast wirkungslos erscheint. Der Alterungsprozess beginnt nach dem 25. Lebensjahr und äußert sich in:

  • Umverteilung von subkutanem Fett
  • Muskelschwäche
  • Erschlaffte Haut durch Schwerkraft, Falten und Fältchen, Doppelkinn
  • Elastizitätsverlust der Weichteile.

Aufgrund einer Abnahme der Kollagenproduktion in den Zellen der Dermis verliert sie an Elastizität, Nährstoffe und Feuchtigkeit. Diese Prozesse werden intensiviert, weil die Durchblutung des Nacken- und Hinterkopfgewebes schlechter ist als in anderen Körperregionen. Infolgedessen kann der Hals, selbst wenn das Gesicht gepflegt ist, 5-10 Jahre älter erscheinen und das wahre Alter des Besitzers verraten und sogar sein Leben um weitere Jahre verlängern.

Methoden zur Hautverjüngung von Hals und Dekolleté

Methoden zur Verbesserung des Aussehens der Halshaut im Zusammenhang mit ihrer Verjüngung, Ernährung und Hydratation. Für diese Eingriffe wählen Kosmetikerinnen eine der für ihre Patienten geeigneten Methoden oder kombinieren sie miteinander.