Verjüngende Gesichtsbehandlungen im Salon: Methoden und Typen.

Jede Frau, unabhängig von ihrem Alter, möchte attraktiv und jung aussehen. Glücklicherweise helfen moderne Technologien in der Kosmetik, Träume wahr werden zu lassen.

Die von Salons angebotenen Verjüngungsverfahren verlangsamen das Altern und helfen auch, feine Linien und andere altersbedingte Veränderungen zu beseitigen. Daher sind diese Dienste trotz der hohen Kosten gefragt.

Verfahren zur kosmetischen Hautverjüngung

Gesichtspflege nach Alter

Mit zunehmendem Alter treten Falten im Gesicht auf. Therapeutische kosmetische Verfahren, die im Salon durchgeführt werden, helfen, Jugend und Frische wiederherzustellen.

Mit 20 Jahren fällt es leicht, jung und attraktiv auszusehen – die Natur hilft. Um jedoch den gleichen Effekt in 50 Jahren beizubehalten, müssen Sie es versuchen.

Kosmetik mit nicht-chirurgischen Methoden kann Wunder bewirken - Sie können Ihr Alter jetzt ohne riskante chirurgische Eingriffe leicht verbergen.

Die allgemeinen Faustregeln für die Gesichtspflege sind ständige Reinigung, Ernährung und Flüssigkeitszufuhr. Aber die Methoden und Kosmetika, die dabei helfen, sollten sich je nach Alter unterscheiden.

Im Alter von 20-25 Jahren gibt es noch keine Mimikfalten auf der Haut. Das einzige Problem kann Akne sein, die mit hormonellen Veränderungen im Körper verbunden ist. Die Pflege sollte auf eine Tiefenreinigung des Gesichts mit Produkten, die Salicylsäure enthalten, ausgerichtet sein.

In diesem Alter ist es nicht notwendig, eine Tagescreme zu verwenden, wählen Sie einfach eine Option für die Nacht. Versuchen Sie, nur hochwertiges Make-up zu verwenden, das Ihre Poren nicht verstopft.

Im Alter von 25-30 Jahren können die ersten Alterserscheinungen im Gesicht auftreten. Der Schwerpunkt sollte auf Flüssigkeitszufuhr und Ernährung gelegt werden, insbesondere für den empfindlichen Bereich um die Augen. Zur Behandlung Tagescreme und pflegende Milch geben.

Die Verwendung von Anti-Aging-Kosmetik wird noch nicht empfohlen, da das vom Körper produzierte Kollagen der Haut noch die nötige Elastizität verleiht. Alle 3-4 Monate können Sie den Salon besuchen und sich Peeling-Behandlungen unterziehen.

Im Alter von 30 bis 35 Jahren werden die Falten immer mehr und die Gesichtshaut verliert an Elastizität. Sie benötigen eine intensivere Unterstützung, die durch Kosmetik und Salonbehandlungen erreicht werden kann. Suchen Sie nach Gesichtscremes, die Kollagen und Retinol enthalten. Holen Sie sich ein paar Mal pro Woche eine Erholungsmaske. Trinken Sie viel Vitamin A und E. Im Salon können Sie mit der Mesotherapie (Injektionen) beginnen.

Im Alter von 35 Jahren wird natürliches Kollagen praktisch nicht mehr produziert, sodass Sie nicht auf Pflege verzichten können. Wähle Lotionen, Cremes und Feuchtigkeitscremes. Verwenden Sie regelmäßig Gesichtsseren. Fügen Sie Ihrer Behandlung Vitaminmasken hinzu.

Es wird empfohlen, 3-4 Mal im Jahr eine Mesotherapie durchzuführen. Botox-Injektionen, Peelings, Mikrodermabrasion, Hyaluronsäurepräparate und andere Salonverfahren sind eine Überlegung wert.

Die Essenz der Anti-Aging-Salonbehandlungen

Schönheitssalons bieten eine breite Palette von Dienstleistungen zur Gesichtsverjüngung an. Am wichtigsten ist es, einen guten Spezialisten zu finden, der die Methode entsprechend Ihrem Alter und dem Zustand Ihrer Gesichtshaut auswählt.

Im Salon können Sie ernsthaftere Hardware-Manipulationen durchführen, die im Gegensatz zu einfachen kosmetischen Masken schnell Wirkung zeigen.

Folgende Dienstleistungen können Ihnen angeboten werden:

  • Mesotherapie;
  • Botox-Injektionen;
  • Mikrostromtherapie;
  • Photorejuvenation.

Alle Methoden zielen auf die Beseitigung von Falten, die Erneuerung des Teints, die Tiefenreinigung und die Verjüngung ab.

Peeling

Das Peeling begünstigt die intensive Regeneration der Dermis bis in die tiefsten Schichten. Viele Nachteile können mit dieser Methode beseitigt werden. Das Peeling entfernt die oberste Hautschicht und sorgt für ein frisches und verjüngtes Gesicht. Das Verfahren kann zu Hause durchgeführt werden, ist jedoch nicht so effektiv wie im Salon.

Das Gesichtspeeling wird mit Laser, Ultraschall, Chemie (Säuren) und anderen Methoden durchgeführt. Mit einem Laser wird die oberste Hautschicht erwärmt und geglättet. Die Strahlen entfernen selbst tiefste Falten und Fältchen sowie Narben.

Das Ultraschallpeeling versorgt die Haut mit Sauerstoff und verbessert so ihre Elastizität. Als Ergebnis des Eingriffs wird die Haut von Talg gereinigt, Akne und Komedonen werden entfernt.

Chemische Peelings entfernen effektiv abgestorbene Zellen. Es ist zu beachten, dass Säure eine starke Wirkung auf die Haut hat, daher sollte das Verfahren nur an einem kontrollierten Ort durchgeführt werden. Das Wesen der Methode liegt darin, dass eine sogenannte Maske auf das Gesicht aufgetragen wird, die die obere Schicht der Epidermis verbrennt und eine neue erneuerte Schicht freilegt. Die am häufigsten verwendete Glykolsäure.

Nach jeder Art von Peeling müssen Sie auf direkte Sonneneinstrahlung und Mikroben achten. Es hilft, Ihr Gesicht öfter zu waschen und zu reinigen. Es wird empfohlen, solche Verfahren im Winter durchzuführen, wenn die Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung minimal ist.

Photorejuvenation

Die Essenz der Methode liegt in der Wirkung von Lasern, die helfen, die Zeichen des Alterns zu bekämpfen. Nach dem Eingriff beginnt der Kollagen-Regenerationsprozess, der für die Elastizität der Hülle verantwortlich ist. Wenn sie einem Laser ausgesetzt werden, beginnen sich die Gesichtsmuskeln zusammenzuziehen, die Haut zu dehnen und Falten zu beeinträchtigen.

Die Photorejuvenation ist die effektivste nicht-chirurgische Entfernung des Doppelkinns. Überschüssige Haut strafft sich, wenn sie einem Laser ausgesetzt wird.

Mesotherapie

Mit Hilfe spezieller Injektionen (meist Hyaluronsäure) wird die Haut sichtbar gefestigt und erfrischt. Bei der Mesotherapie wird ein Anästhesiegel auf das Gesicht aufgetragen und anschließend Säurespritzen verabreicht.

Anfangs können schmerzhafte Empfindungen auftreten, die jedoch nach ein paar Tagen verschwinden. Der Nachteil ist, dass die Wirkung der Injektion ein Jahr anhält, danach muss der Eingriff wiederholt werden.

Botox

Jede Frau, die sich jemals für Verjüngungsmethoden interessiert hat, hat von Botox-Injektionen gehört. Injektionen werden für Patienten über 35 Jahren empfohlen. Die Injektionen helfen, tiefe Falten in den Nasolabialfalten und auf der Stirn schnell zu entfernen.

Die Erholung erfolgt an einem Tag, es gibt praktisch keine schmerzhaften Empfindungen. Chemische Neurotoxine blockieren Nervenenden und verhindern, dass sich die Muskeln zusammenziehen, die für die Bildung von Zornesfalten verantwortlich sind.

Andere Salonbehandlungen zur Verjüngung.

Die moderne Kosmetik bietet viele Verjüngungsmethoden, sodass jede Frau wählen kann, was für sie geeignet ist.

Neben den oben genannten Methoden kann auch eine Ozontherapie beobachtet werden. Wie der Name schon sagt, besteht das Prinzip darin, die Haut mit Sauerstoff zu sättigen.

Es ist der Sauerstoffmangel, der sehr oft zu einer vorzeitigen Alterung des Gesichts führt. Bei der Ozontherapie wird ein konzentriertes Ozon-Sauerstoff-Gemisch lokal und intravenös injiziert.

Plasmapherese ist ein Service, bei dem Blut aus einer Vene entnommen, gereinigt, durch eine Zentrifuge geleitet und erneut injiziert wird. Die Erneuerung des Blutes erfrischt und verjüngt das Gesicht.

Plättchenreiches Plasma sorgt für einen ausgeprägten Straffungseffekt.

In letzter Zeit gewinnt die Kryotherapie an Popularität, bei der das Gesicht mit flüssigem Stickstoff behandelt wird. Die Methode ist sehr schmerzhaft, aktiviert aber die Kollagenproduktion, die der Haut Elastizität verleiht.

Kontraindikationen für kosmetische Anti-Aging-Verfahren.

Salonverfahren sind unter diesen Bedingungen verboten:

  • Chronische Erkrankungen, die sich im akuten Stadium befinden;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Dermatologische Pathologien unterschiedlicher Herkunft;
  • Entzündungsprozesse im Körper;
  • SARS, akute Atemwegsinfektionen, Grippe, begleitet von Fieber.

Alle Dienstleistungen des Salons zielen auf eine globale Hautverjüngung ab. Das Ergebnis ist nach mehreren Sitzungen spürbar, die Wirkung hält je nach gewählter Technologie ca. 1-2 Jahre an. Diese radikalen Methoden sind viel effektiver als Kosmetik oder hausgemachte Schönheitsrezepte.