Richtige Körperpflege zu Hause

Rätsel: Wie kann man einen Mann ohne große Anstrengung verrückt machen? Natürlich Haut so zart wie Seide! Glatt, satiniert, glatt. . . Ich schwöre auf die Ehre einer faulen Frau, kein Mann kann widerstehen! Ist es schwierig, das gewünschte Ergebnis zu erzielen? Gar nicht! Die üblichen regelmäßigen Verfahren sind ausreichend.

Indem Sie Ihre Körperhaut zu Hause pflegen, können Sie die Verlängerung ihrer Jugend, Festigkeit und Elastizität sicherstellen. Die richtige Pflege der Körperhaut umfasst mehrere wichtige Operationen. Es geht um die Reinigung mit Wasserbehandlungen, das Peeling abgestorbener Zellen und die Flüssigkeitszufuhr mit pflegenden Cremes, Ölen und Milch. In diesem Artikel werden wir Sie durch die wichtigsten Schritte der Körperpflege führen und Ihnen einfache, aber effektive Tipps geben. Das Festhalten an ihnen macht die tägliche Körperpflege zugänglicher und produktiver. Das Wichtigste ist, diese Tipps nicht nur zu lesen, sondern sie auch schrittweise in den Alltag einzuführen.

Sie sollten beginnen, die Haut Ihres Körpers mit der Auswahl der richtigen Produkte und Werkzeuge zu pflegen. Es ist wichtig, ein hochwertiges Tuch oder einen Schwamm, verschiedene Bürsten und Massagegeräte, Cremes, Duschgels und vieles mehr zu kaufen.

Die Regeln der Körperhautpflege beginnen mit der Reinigung

Es lohnt sich, die Regeln für die Pflege der Körperhaut von einem so wichtigen Punkt wie der Entfernung von Verunreinigungen aufzulisten. Alle späteren Phasen beginnen im Badezimmer.

Hautpflege beginnt mit einem Bad

Beachtung:Niemand möchte die Dusche durch eine Waschmaschine ersetzen, aber es lohnt sich, diesen grundlegenden Punkt zu optimieren. Es ist sehr einfach und erfordert nicht viel Zeit. Damit die Haut elastisch ist, reicht es aus, ein geeignetes kosmetisches Produkt zu wählen. Wenn Sie trockene Haut haben, suchen Sie nach einem Öl, das die Epidermis poliert. Wenn Sie empfindliche Haut haben, wählen Sie eine fettige wärmende Creme. Und für diejenigen, die das Glück haben, normale Haut zu haben, gibt es eine große Auswahl an vorhandenen Texturen aller Art. Vermeiden Sie auf jeden Fall beim Reinigen der Körperhaut aggressive und Tensidformulierungen, die eine große Menge aktiver Seifen und Peelings enthalten. Dies wäre ungerechtfertigt - gereizte Haut wird rau wie Sandpapier.

Wenn Sie die Haut Ihres Körpers pflegen, waschen Sie sie zur Reinigung mit warmem Wasser:nicht mehr als 27 °, um nicht wie Krebs zu kochen. Am Ende mit einem kalten Wasserhahn und einem belebenden Tuch abspülen. Seien Sie mutig: Verringern Sie allmählich die Temperatur, das Spiel ist es wert! Sobald Sie so sauber wie Glas sind, massieren Sie Ihren Körper mit einem Handschuh, dessen Oberfläche mit Silikonkörnern bedeckt ist. Arbeiten Sie sich von den Waden bis zu den Knien, Hüften und dem Becken vor und achten Sie dabei besonders auf das Gesäß. Machen Sie ordentliche Kreisbewegungen gegen den Uhrzeigersinn - das ist unglaublich schlank!

Um die Haut zu reinigen, müssen Sie mit warmem Wasser waschen

Badetipps:

  • Wie: Nehmen Sie wie Asiaten zuerst eine Dusche, um in sauberes Wasser zu tauchen (besser auf diese Weise). Wann: zweimal im Monat, nicht öfter, um die Mikroflora der Haut nicht zu stören und das Venensystem zu ruinieren.
  • Bei welcher Wassertemperatur: nicht mehr als 37 °. Dies ist die richtige Temperatur, um tote Zellen zu entspannen und zu erweichen.
  • Zu welcher Zeit: 15 Minuten planschen. Wenn es mehr gibt, wird es wie Pflaumen verdorren.
  • Was Sie hinzufügen sollten: Schaumprodukte, sprudelnde Kugeln, kohlensäurehaltiger Zucker. . . All dies muss mit ätherischen und pflanzlichen Ölen gesättigt sein.

Peeling Hautzellen zu Hause

Das Peeling der Haut macht sie sofort glatter, elastischer und strahlender. . . Ja, ja, das alles in ein paar Minuten, nicht mehr!Peeling Hautpflege macht es weicherWählen Sie das richtige Peeling: Salz, zerkleinerte Walnussschalen oder zerkleinerte Aprikosensamen oder erweichende Zucker, Polyamide oder Getreide für Menschen mit sehr empfindlicher Haut. Beginnen Sie zu Hause mit dem Peeling Ihrer Haut von unten nach oben und arbeiten Sie sich bis zum Herzen vor: Füße, Fersen, Waden, Oberschenkel, Gesäß (ja, das ist wichtig), Bauch und Arme. Geben Sie jeder Zone fünf Sekunden Zeit, um die Mikrozirkulation und die Zellerneuerung zu stimulieren.

Die Hauptsache ist, ein Peeling auf saubere, feuchte und daher elastische Haut aufzutragen, um die Hautzellen zu peelen. Andernfalls kratzen Sie sich mit Sandpapier! Wiederholen Sie den Vorgang einmal pro Woche. Dies reicht aus, um Ihre Haut auszuflippen. . . Wenn Sie kein Peeling zur Hand haben, denken Sie daran, dass einige Duschgels kleine Schleifpartikel enthalten und der Duschkopf auch etwas rau ist. . . Dies wird jedoch niemals ein Qualitätspeeling ersetzen!

Körperpeeling zur Hautpflege

Rezept für ein köstliches Körperpeeling (nur zur einmaligen Anwendung).

In einer Schüssel gut mischen:

  • 2 Esslöffel Rohrzucker
  • 3 Esslöffel gehackte Mandeln
  • 400 ml weiches Mandelöl;
  • 10 Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl (weiches Ylang-Ylang-Öl, entspannendes Lavendelöl, regenerierendes Rosenöl).

Feuchtigkeit und tiefe Ernährung der Haut des Körpers.

Befeuchten Sie die Haut des Körpers.- Dies ist die erste Bedingung, unter der die Hautstruktur fabelhaft glatt wird. Hören Sie auf, sich mit dem Handtuch zu trocknen, und reiben Sie sich die Haut, als würden Sie Glas reinigen! Dies reizt die Epidermis, die schlaff und rau wird. Klopfen Sie Ihren Körper stattdessen mit einem Handtuch trocken, um Feuchtigkeit aufzunehmen. Körperfeuchtigkeit ist die erste Bedingung für die Hautpflege. Um die Haut des Körpers tief mit Feuchtigkeit zu versorgen, reiben Sie sie vorsichtig mit Milch oder Körpercreme ein. Sie können die Textur nach Ihren Wünschen auswählen. Möchten Sie Leichtigkeit und Fließfähigkeit oder Geschmeidigkeit und Sinnlichkeit?

Wenn Sie trockene Körperhaut haben, investieren Sie in fettige, fettreiche Balsame wie Pflanzenöle oder Pflanzenwachs, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu pflegen und frisch und angenehm zu halten. Erwärmen Sie eine kleine Menge des Produkts in den Handflächen und massieren Sie, nachdem Sie den Körper großzügig geschmiert haben, massieren Sie ihn von den Knöcheln bis zum Oberkörper und glätten Sie den Körper mit breiten Bewegungen der Handflächen. Zu den Wirkstoffen gehören pflegende Sheabutter- und Kakaoöle, beruhigendes Lakritzöl, dickes und öliges Glycerin.

Um schlaffe Haut zu straffen, erklären Sie Cellulite den Krieg, indem Sie ein Fettverbrennungsprodukt kaufen, das aktive Straffungsmittel enthält. Letztere bedecken die Haut mit einem unsichtbaren Film und verhindern so, dass sie sich dehnt. Im Allgemeinen ist dies ein Betrug, der es Ihnen ermöglicht, sofortige Ergebnisse zu erzielen, während die Wirkstoffe, die den Gewichtsverlust fördern, langfristig wirken.

Hautpflegekosmetik

Die Hauptsache ist schließlich nicht zu verzweifeln:Um die Haut straffer zu machen, sollten Sie das von Ihnen gewählte Pflegeprodukt mehrere Monate lang morgens und abends verwenden. Damit das Produkt zehnmal effektiver wirkt, kneifen Sie die Haut (nur sanft). Dies erwärmt es, das Blut fließt an die Hautoberfläche und die Wirkstoffe dringen besser ein. Vergessen Sie nicht, ein Hautpflegeprodukt zu kaufen, das Pflanzenöl enthält, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.